Ussamah Al Kumrawi

Ussamah Al Kumrawi

Beruf

Mechanischer Ingenieur

Herkunft

Irak

Wohnkanton

Zürich

Sprachkenntnisse

Arabisch: Muttersprache
Schweizerdeutsch: fliessend
Deutsch: B2-C1
Englisch: C2
Französisch: A2

Ausbildung / Arbeitserfahrung im Herkunftsland
Bachelorabschluss in Metallurgie an der Technischen Universität Bagdad, Irak; 5 Jahre Arbeitserfahrung als mechanischer Ingenieur und Projektleiter im General Contracting und in der Administration in Bagdad (Irak) und Kuala Lumpur (Malaysia)

Arbeit/Weiterbildung in der Schweiz
2 Jahre Arbeitserfahrung als technischer Verkäufer von Elektrowerkzeug; mehrere Jahre als handwerklicher Allrounder, Logistiker oder Promoter tätig; freiwilliger Mitarbeiter im IT Support beim Verein ME/CFS Schweiz; 3-jähriges Studium in Energy Systems Engineering an der Hochschule Luzern (ohne Abschluss)

Jobwunsch
Mein Ziel ist es, mich in der Schweiz beruflich zu etablieren – passend zu meinen technischen wie sozialen Kompetenzen. Ich kann mir deshalb eine Stelle im technischen Verkauf oder als Serviceingenieur bzw. Servicetechniker vorstellen. Gerne würde ich in einer innovativen und/oder globalen Firma arbeiten.

Über mich
Ich arbeite mit Leidenschaft und Präzision, wenn es um das Reparieren, Installieren oder Bewerkstelligen von technischen und handwerklichen Aufgaben und Maschinen geht. Zudem habe ich einen breiten multikulturellen Hintergrund und könnte mir auch vorstellen, zeitweilig im Ausland zu arbeiten.

Kontaktformular

Möchten Sie das vollständige Bewerbungsdossier anfordern oder diese/n KandidatIn direkt zu einem unverbindlichen Erstgespräch einladen?

Nehmen Sie via untenstehendem Formular Kontakt auf. HEKS leitet seriöse Nachrichten umgehend an die jeweiligen AdressatInnen weiter. Eine Antwort erhalten Sie direkt von der angeschriebenen Person.

Haben Sie Fragen oder sind Sie unsicher, ob und wie Sie die porträtierten Fachkräfte unterstützen können? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Olivia Payo Moreno, Fachstelle Soziale Integration
E-Mail: olivia.payo@heks.ch
Tel.: 044 360 88 44